19 Zeichen dass du 3 Monate Farmwork überlebt hast


 

Farmwork-ueberlebt

 

88 Tage Farmarbeit – das ist die Bedingung um das Second Year Visa zu erhalten. 3 Monate ackern im „regional Australia“. Fernab von jeglicher Zivilisation. Im tiefsten Outback.

Wie viele Backpacker ziehen es wirklich bis zum Ende durch? Wie viele geben auf? Ich hab viele kommen und gehen sehen während meiner Zeit als Erntehelfer. Es ist ein scheiß harter Job, keine Frage, aber es lohnt sich.

Wenn auch du deine 88 Tage schon gemacht hast, dann dürften dir einige der folgenden Dinge bekannt vorkommen.


 

 

1) Du hast akzeptiert, dass Spinnen deine ständigen Begleiter sind – große, kleine, giftige und angsteinflößende.

huntsman spinne

 

2) Während der Arbeitszeit hast du nach Gründen gesucht nicht zu kündigen. Jeden Tag aufs Neue.

 

3) Du hast jeden Tag die Sonne auf- und untergehen sehen. Und genau das vermisst du jetzt.

 

4) In den ersten Tagen hast du kein Wort deines Chefs verstanden – sein australischer Akzent hörte sich eher an wie Chewbacca von Star Wars.

 

5) Was auch immer du gepflückt oder geerntet hast, du willst es für die nächsten Monate nicht mehr essen.

Avokado Bin

 

6) Im Nachhinein fandest du die Zeit eigentlich ganz cool – würdest es aber niemals wieder tun.

 

7) Es sei denn du dürftest nochmal nach Australien.

 

8) Du kennst nun jeden einzelnen Muskel deines Körpers und weißt wie sich Muskelkater wirklich anfühlt.

 

9) Du hast gelernt die Fliegen zu ignorieren, außer wenn sie deinem Ohr zu nahe kommen.

 

10) Bei jedem neuen Backpacker hast du dich gefragt, ob er länger als 3 Tage durchhält.

 

11) Du hattest ungewöhnliche Tanlines, die unfassbar gut aussahen.

Bräunungsstreifen

 

12) Das erste was du gelernt und dir gemerkt hast war die Bedeutung von „Smoko“

 

13) Du hättest nie gedacht, dass du auf einer Farm so coole Leute triffst.

 

14) Der Großteil deiner wöchentlichen Ausgaben ging für Bier und Party drauf.

 

15) Außer du wurdest schlecht bezahlt, dann gab es Goon.

 

16) Du wurdest von einer Schlange, Spinne, Hund oder einem anderen Tier gebissen – und hast es überlebt.

made

 

17) Du kannst noch immer jedes Lied auf deinem Handy auswendig singen – auch das italienische von deinem Workmate Alessandro.

 

18) Auf Märkten und im Supermarkt suchst du immer deine Frucht/Gemüse und schaust ob es First oder Second Grade ist. Danach regst du dich über die Preise auf und verfluchst deinen Chef, weil er dir zu wenig zahlte.

 

19) Am Ende war der Job gar nicht so schlecht und du hast noch ein paar Tage dran gehängt.


 

 

Wenn dir einige dieser 19 Anzeichen bekannt vorkommen, dann hast auch du es überlebt. 88 Tage in der Tasche und ein weiteres Jahr Australien! High Five, willkommen in der Second Year Visa Gang!

 

Welche Dinge sind dir so in Erinnerung geblieben?


Über Dominik

Hi! Ich bin Dominik! Ich war insgesamt 2 Jahre lang mit dem Working Holiday Visum in Australien unterwegs und möchte mit dieser Webseite zukünftigen Backpackern helfen ihre eigene Work & Travel Reise zu organisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.